Forschungsschwerpunkte

Die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls Wirtschaftsinformatik liegen auf den Gebieten

  • Unternehmensmodellierung
  • Wissensmodellierung
  • Informationslogistik

Das Gebiet der Unternehmens- und Wissensmodellierung zielt auf das systematische Modellieren, Analysieren und Weiterentwickeln von Wissen für definierte Unternehmensziele ab. Technologisch und methodisch verbindet dieses Gebiet Arbeiten aus der Informatik, wie Wissensrepräsentation und Wissensmanagement, mit Ansätzen aus der industriellen Organisation, wie das so genannte Enterprise Engineering.

Aus inhaltlicher Sicht waren die Forschungsaktivitäten in jüngster Zeit auf Analysemethoden für Informationsbedarf, das Erkennen von Informationsbedarfsmustern, das Verwenden von Ontologien und Unternehmensmodellen für informationslogistische Lösungen, Praktiken für die Unternehmensmodellierung und die Verbindung von Kompetenzmodellen und Informationsbedarf ausgerichtet.

Der Lehrstuhl hat in den letzten Jahren eine Vielzahl Drittmittel-finanzierter Forschungsprojekte auf diesem Gebiet verantwortet, die unter der Rubrik Projekte aufgeführt sind.